Nintendo: Darum wird der Konzern gerade verklagt

Gesendet August 11, 2017

Der Zuberhörhersteller sieht sich zu diesem Schritt gezwungen, weil Nintendo mit seiner aktuellen Spieleplattform Nintendo Switch angeblich Patente verwenden würde, die Gamevice für sein Android-Spiele-Tablet Wikipad schon seit einigen Jahren besitzt. Die Gamevices-Vision von abnehmbaren Gamecontrollern für Tablets sollen die gleiche Funktion wie jene der Nintendo Switch-Controller haben.

Der Zubehör-Hersteller Gamevice hat das Videospiele-Unternehmen und Hersteller von Soft- und Hardware Nintendo verklagt.

Samsung Galaxy S7/S7 edge-Version der Gamevice-Controller für Smartphones.
. Das Wikipad kam bereits 2013 auf den Markt. Grund dafür sind vermeintliche Verletzungen der Patentrechte in Bezug auf die Nintendo Switch.

Ist die Nintendo Switch zu nah am Wikipad? Laut Gamevice sind sowohl das System als auch seine Joy-Cons zu ählich zum eigenen Produkt und nun fordert das Unternehmen Schadensersatz und den Verkaufsstop der Switch.

Weder Nintendo noch Gamevice wollten gegenüber Engadget eine offizielle Stellungnahme zu der Klage abgeben. Ob die Klage erfolgreich sein wird, bleibt fraglich.