Sportarten

Debütantenball: Süle und Tolisso führen Bayern zum Sieg

Debütantenball: Süle und Tolisso führen Bayern zum Sieg

Lewandowski traf zum 3:0. Spielerisch waren die Gäste mindestens ebenbürtig. Rekord-Transfer Tolisso (19.) legte nach einem Eckball von Joshua Kimmich nach. Fünf Minuten später hätte Tolisso beinahe einen Doppelpack geschnürt, doch der Franzose traf vom rechten Fünfmetereck nur den linken Pfosten. Spielstark, variabel, bissig und konzentriert sendete der Titelverteidiger in der Fröttmanniger Unwetterhölle ein Signal an die Liga-Konkurrenz: "Träumt's weiter vom Titel". Weiterlesen

Weiterlesen »

Bayern eröffnet Bundesliga-Saison [1:20]

Bayern eröffnet Bundesliga-Saison [1:20]

Auf einen Aufstellungspoker mit Manuel Neuer verzichtete Ancelotti. Als amtierender Meister dürfen die Roten standesgemäß die neue Spielzeit eröffnen. So wurden u. A. Sebastian Rudy und Corentin Tolisso angeheuert, die als möglichen Ersatz für den scheidenden Xabi Alonso gelten. "Das sind hungrige Spieler, die den etablierten Spielern Feuer unter dem Hintern machen", lautet Hoeneß' Hoffnung. Weiterlesen

Weiterlesen »

Dicker Brocken zum Saisonauftakt: Bayer Leverkusen trifft auf Bayern München [1:38]

Dicker Brocken zum Saisonauftakt: Bayer Leverkusen trifft auf Bayern München [1:38]

Dabei spricht die Bilanz klar für die Bayern: Seit 2002 eröffnet der jeweilige Meister die Bundesligasaison mit einem Heimspiel - und der Titelverteidiger hat noch nie verloren. rekonvaleszenten Javi Martinez, James Rodriguez, Thiago, Juan Bernat und Jérôme Boateng auskommen. "Sie können beide spielen oder beide auf der Bank sitzen", sagte Ancelotti über Rekord-Transfer Corentin Tolisso und Neuzugang Sebastian Rudy: "Ich sehe nicht den Preis bei den Spielern, wenn ich die Aufstellung mache". Weiterlesen

Weiterlesen »

Watzke dementiert: Barça ist Dembélé-Kauf 'keinen Millimeter näher'

Watzke dementiert: Barça ist Dembélé-Kauf 'keinen Millimeter näher'

Und wenn, dann höchstens dadurch, dass Real Madrid seine Mannschaft in den Supercup-Spielen schwindelig gespielt hat". Laut kicker besteht zwischen den Verantwortlichen beider Vereine seit neun Tagen kein Kontakt. Barcelona will sich nach dem Abgang von Superstar Neymar zu Paris Saint-Germain für die Rekordablösesumme von 222 Millionen Euro mit Youngster Dembélé und Philippe Coutinho vom FC Liverpool verstärken. Weiterlesen

Weiterlesen »

Barça veröffentlicht Statement zu Dembélé & Coutinho

Barça veröffentlicht Statement zu Dembélé & Coutinho

Beim FC Barcelona klingt das ganz anders. Die Aussage von Barça-Manager Pep Segura, die Katalanen seien " nah dran, sowohl Coutinho, als auch Dembélé zu verplichten ", haben für mächtig Wirbel gesorgt. Wir hoffen, dass beide in der kommenden Saison für Barcelona spielen". Das 20-jährige Ausnahmetalent will den Wechsel offenbar erzwingen und streikt daher seit geraumer Zeit - kein Training, kein Spiel mehr für Dortmund. Weiterlesen

Weiterlesen »

Hertha-Coach Dardai vor Bundesliga-Start:

Hertha-Coach Dardai vor Bundesliga-Start: "Wir wissen alles über Stuttgart"

Ob der Verein eine bestimmte Platzierung oder eine Punktzahl als Vorhaben definieren wird, will der Chefcoach erst noch festlegen. Daraus soll dann die Vorgabe für die Saison gebildet werden. Kurz vor dem Auftakt am Samstag (15.30 Uhr) bei Hertha BSC Berlin kommt es nun aber alles zusammen für das Team um den Trainer Hannes Wolf . "Trotzdem finde ich nicht, dass ich es verantworten kann, sie von Anfang an spielen zu lassen", sagte er über die beiden defensiven Fußballer, die erst seit knapp ... Weiterlesen

Weiterlesen »

Hummels geht voran - seinem Beispiel sollten viele Profis folgen

Hummels geht voran - seinem Beispiel sollten viele Profis folgen

Hummels ist nach Manchester-United-Profi Juan Mata - dem Initiator der Bewegung - bereits der zweite Fußball-Star, der sich der Bewegung "Common Goal" anschließt. "Dies ist eine Chance für den Fußball, die Welt zu verbessern, und ich möchte dabei sein". Juan Mata, selbst Weltmeister aus dem Jahr 2010, rief seine Spielerkollegen nach seiner Entscheidung vor knapp zwei Wochen auf, es ihm gleichzutun. Weiterlesen

Weiterlesen »

Barca will Dembélé und Coutinho:

Barca will Dembélé und Coutinho: "Wir sind nahe dran"

Die Katalanen wollen sich nach dem Abgang von Superstar Neymar zu Paris Saint-Germain für die Rekordablösesumme von 222 Millionen Euro mit Youngster Dembélé und Philippe Coutinho vom FC Liverpool verstärken. "Wir diskutieren darüber, wir sind nah dran". Der Gabuner verhalte sich aber in jedem Spiel und in jedem Training professionell und gebe sein Bestes. Weiterlesen

Weiterlesen »

Der 68-Millionen-Dollar-Mann

Der 68-Millionen-Dollar-Mann

Draisaitl verdient nun im Schnitt rund 7,2 Mio Euro jährlich - so viel wie noch kein deutscher Eishockeyprofi vor ihm. "Ich bin froh, dass jetzt endlich Klarheit herrscht", sagte Draisaitl in einem Interview mit dem Deutschen Eishockey-Bund. Weiterlesen

Weiterlesen »

Frau in U-Bahnstation vergewaltigt: Zeuge meldete sich

Frau in U-Bahnstation vergewaltigt: Zeuge meldete sich

Bei dem Mann handelt es sich um einen 36-jährigen Tschechen, der besachwaltet ist. Der Mann ist bereits einschlägig wegen ähnlicher Vergehen bekannt. In einer ersten Befragung stritt er die Taten nicht ab. Ein Unbekannter näherte sich von hinten, attackierte die Frau und vergewaltigte sie noch auf der Rolltreppe. Der Zeuge wurde durch laute Schreie der Frau aufmerksam. Weiterlesen

Weiterlesen »

Kevin-Prince Boateng vor Unterschrift bei Eintracht Frankfurt

Kevin-Prince Boateng vor Unterschrift bei Eintracht Frankfurt

Dem Bericht nach, habe Eintracht-Trainer Niko Kovac das Vorhaben des Klubs bestätigt, Boateng an den Main holen zu wollen. Ich habe noch mit ihm zusammengespielt. Er werde seine sportliche Zukunft an einem Ort fortsetzen, "der es ihm erlaubt, näher bei seiner Familie zu sein". Boateng, Halbbruder des deutschen Weltmeisters Jerome Boateng, war im Sommer 2016 vom AC Mailand zu dem Team auf die Kanaren gewechselt. Weiterlesen

Weiterlesen »

Dortmund: Wechsel von Jeremy Toljan soll fix sein

Dortmund: Wechsel von Jeremy Toljan soll fix sein

Medienberichten zufolge soll der BVB für den 23-jährigen Außenverteidiger mindestens fünf Millionen Euro überweisen. Borussia Dortmund und die TSG Hoffenheim planen offenbar einen Tausch auf der Position des Außenverteidigers. Toljan war in Hoffenheim zuletzt zwar kein unumstrittener Stammspieler, spielte aber dann ein überragendes Turnier mit der U21. Für die Sinsheimer absolvierte er 54 Pflichtspiele und erzielte dabei zwei Tore. Weiterlesen

Weiterlesen »

Deal geplatzt? Mor zurück im BVB-Training

Deal geplatzt? Mor zurück im BVB-Training

Dortmund. Emre Mors Wechsel von Borussia Dortmund zu Inter Mailand ist vorerst geplatzt. Gründe für das Scheitern der Verhandlungen wollte Zorc nicht nennen: "Wir sind davon ausgegangen, dass der Wechsel über die Bühne geht". Zorc: "Er ist Spieler von Borussia Dortmund ". Mor sollte zunächst für zwei Jahre an Inter ausgeliehen werden - mit anschließender Kaufverpflichtung für die Mailänder. Weiterlesen

Weiterlesen »

Eurosport Player zum Bundesliga-Start bei Amazon

Eurosport Player zum Bundesliga-Start bei Amazon

Doch das will Amazon ändern und das könnte demnächst auch gelingen. Dazu gehören alle Freitagsspiele der ersten Fußball-Bundesliga sowie fünf Partien am Sonntag und alle Montagsspiele. Komplette Spiele und Highlights werden auch auf Abruf zum zeitversetzten Ansehen zur Verfügung stehen. Der Eurosport Player ist über Amazons Prime Video-App auf Smart TVs, auf Geräten mit den mobilen Betriebssystemen iOS und Android, Amazon Fire TV, Fire TV Stick und Fire Tablets verfügbar. Weiterlesen

Weiterlesen »

DFB verzichtet künftig auf Kollektivstrafen bei Fan-Ausschreitungen

DFB verzichtet künftig auf Kollektivstrafen bei Fan-Ausschreitungen

Für einen gewissen Zeitraum sollen keine sogenannten Kollektivstrafen wie Geisterspiele, Teilausschlüsse oder Blocksperren verhängt werden. Diese Gruppierungen prägen - auch abseits der Pyrotechnik - die Atmosphäre in vielen Stadien, fühlen sich in einer merkwürdigen Art von Hybris als Hüter des wahren Fußballs, damit den Konsumenten auf den teuren Plätzen und vor den Fernsehschirmen moralisch hoch überlegen, und folgten zuletzt meist treu ihrer Generallinie "Krieg dem DFB". Weiterlesen

Weiterlesen »

Fußball: Kevin-Prince Boateng steht offenbar vor Wechsel zu Eintracht Frankfurt

Fußball: Kevin-Prince Boateng steht offenbar vor Wechsel zu Eintracht Frankfurt

Die Voraussetzungen dafür sind mit der Vertragsauflösung des Spielmachers bei Las Palmas gegeben. Nun, zwei Jahre später, kehrt der Mittelfeldspieler offenbar zurück ins deutsche Fußball-Oberhaus. In allen Junioren-Auswahlmannschaften spielte der gebürtige Berliner noch für Deutschland. Boateng war im vergangenen Sommer vom AC Mailand nach Spanien gekommen. Weiterlesen

Weiterlesen »